Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.07.1998

Viele Dollars sollen Tulpen blühen lassen

MÜNCHEN (CW) - Neue Hoffung für die angeschlagene Tulip Computers NV: Das Venture-Capital-Unternehmen Royal Begemann Group NV will 50 Millionen Dollar Risikokapital in den holländischen PC-Hersteller pumpen. Der Plan geht von einem Betriebsgewinn von vier Prozent und einem Nettogewinn zwischen 2,5 und 2,8 Prozent aus. Die Geldgeber erwarten, daß die PC-Fertigung von derzeit rund 60000 Stück im Jahr auf 150000 in den nächsten Jahren gesteigert wird. Tulips Produktionsstätten will Ingram Micro leasen und in eines seiner geplanten fünf Integration Centers umwandeln. Von den einst rund 1000 Mitarbeitern bleiben nur 250 im Unternehmen, 130 davon in den Niederlanden. Ingram Micro will weitere 110 Arbeitnehmer weiterbeschäftigen. Die wichtigsten Niederlassungen in Europa sollen geöffnet bleiben.