Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.01.2003 - 

HP reduziert den Peripherie-Wirrwarr

Vier Geräte in einem Officejet

MÜNCHEN (CW) - Hewlett-Packard hat zwei neue "Officejet"-Modelle vorgestellt, die einige Peripheriegeräte und Kabel sparen: Sie sind Drucker, Fax, Scanner und Kopierer in einem.

Als Drucker und Scanner dienen die Officejet-Modelle 5110 und 6110 Intel-basierenden PCs oder Macs; als Kopierer und Scanner jedoch arbeiten sie Computer-unabhängig. Interessant ist für professionelle Anwendungen vor allem der 499 Euro teure Officejet 6110, weil er sich in ein Netzwerk einbinden lässt.

Dieser Allrounder mit Flachbetteinzug hat eine Dokumentenzuführung für bis zu 35 Seiten. Das Druckpapierfach fasst 100 Seiten im Format bis A4. Er druckt in Schwarzweiß bis zu 19 Seiten beziehungsweise in Farbe bis zu 15 Seiten pro Minute. Eine zusätzliche Duplexeinheit für beidseitigen Druck hat HP im Angebot. Bei optimalem Farbdruck kommt das Gerät auf eine Auflösung von maximal 4800 dpi, 289 Schattierungen einer Farbe und insgesamt 1,2 Millionen Farben. Auf dem HP-Fotopapier Premium Plus soll die Farbe 78 Jahre lang nicht verblassen.

Als Farbflachbettscanner bietet der Officejet 6110 eine Auflösung von 1200 mal 2400 dpi optisch und 19200 dpi interpoliert. Die Farbtiefe beträgt bis zu 48 Bit. Über das mitgelieferte Photo-Imaging-Programm lassen sich Texte und Bilder direkt in eine E-Mail scannen. Eine OCR-Software zur Texterkennung ist integriert.

Ein eingebautes Modem mit 33,6 Kbit/s Geschwindigkeit verschickt per Fax pro Sekunde zirka drei Seiten Dokumente. Das Gerät speichert 75 Kurzwahlnummern und 80 Seiten Fax. Als Kopierer kommt es in Schwarzweiß oder Farbe auf 19 beziehungsweise 14 Seiten pro Minute - auch verkleinert oder vergrößert von 25 bis 400 Prozent. (ls)