Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.1984

Vier Positionen in Vertrieb und Kundenservice wurden bei Tandon International neu besetzt

23.03.1984

Vier Positionen in Vertrieb und Kundenservice wurden bei Tandon International neu besetzt. Für den OEM-Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Roman Kurek zuständig. Der Ex-Siemensianer ist Diplomingenieur der Fachrichtung Elektrotechnik und verfügt über mehrjährige Vertriebserfahrung. In Frankreich, Italien und Spanien ist Erich Trabandt aktiv, der zuvor unter anderem bei Olivetti, Sperry Univac und Gould tätig war. Der After-Sales-Service in Deutschland untersteht Rainer Warzel, der als Area Support Manager für den Service vor Ort sowie für Warungs- und Werkstatt-Einsätze zuständig ist. Für die Entwicklung von Trainingsmaterial sowie für interne und kundenorientierte Trainingsveranstaltungen stellte Tandon Rudolf Amper ein, der 20 Jahre Schulungsleiter bei Ampex war.

Eckhard Piper ist neuer Leiter der Abteilung Presse und Information der Düsseldorfer Messegesellschaft mbH Nowea. Der 42jährige kommt von der Deutschen Messe- und Ausstellungs-AG, Hannover, für die er seit 1982 in gleicher Funktion tätig war.

Alois Gajzer übernahm die Leitung der Geschäftsstelle München und der Niederlassung Augsburg bei der CTM Computertechnik Müller GmbH mit Hauptsitz in Konstanz. Er war zuvor bei CTM als Softwareleiter in der Geschäftsstelle München tätig und betreute auch kommissarisch die Softwaremitarbeiter in der CTM-Niederlassung Augsburg.

Hans-Ernst Walter und Harald Förster nahmen in der von ihnen gegründeten ASI Gesellschaft für DV-Anwendungen und Unternehmensberatung mbH, in Dortmund ihre Tätigkeit als Geschäftsführer auf. Walter war zuletzt beim Dortmunder Softwarehaus mbp Mathematischer Beratungs- und Programmierdienst GmbH als Abteilungsleiter für Entwicklung und Vertrieb von kaufmännisch administrativer Standardsoftware verantwortlich. Förster war DV-Leiter eines mittelständischen Unternehmens.

Luanne Elgar ist jetzt Credit Manager bei der amerikanischen Spectra Logic Corporation. Sie berichtet direkt an Stephanie Vinella, Company Controller des kalifornischen Herstellers. In ihrer neuen Position wird Frau Elgar für den inländischen und internationalen Kreditbereich des Unternehmens verantwortlich sein. Sie kommt von der Diasonics Inc., wo sie eine ähnliche Aufgabe hatte.

Dr. Werner Burckhardt ist der neue Leiter des Digital Equipment-Werks in Kaufbeuren/Allgäu. Er übernimmt gleichzeitig die Koordination aller Planungsaktivitäten im Zusammenhang mit Speichersystemen für den europäischen Markt. Dr. Burckhardt kommt von der Horten AG Düsseldorf, wo er für den Vertrieb von High-Tech-Produkten verantwortlich war. Mit dem neuen Leiter tritt erstmals eine externe Führungskraft an die Spitze eines europäischen DEC-Werkes. Die Hamburger Geschäftsstelle von Digital Equipment leitet jetzt Lothar Koldeweyh. Der 37jährige war zuletzt für ein Profit Center mit allen Dienstleistungsabteilungen innerhalb der Nixdorf Computer AG verantwortlich.

Klaus Köhler übernahm die Geschäftsführung der Racal-Dana Instruments GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg. Der 43jährige war zuvor als Vertriebsleiter bei der Hewlett-Packard GmbH für den Bereich Elektronische Meßtechnik verantwortlich. Die Racal-Dana Instruments GmbH ist die deutsche Niederlassung der Racal-Dana Instruments Ltd., die ihrerseits Mitglied der britischen Racal Electronics Group ist.

Innerhalb der Semiconductor Products Division der Rockwell International wurden zwei Direktoren neu ernannt. Dr. Walter F. Krolikowski leitete zuletzt die technische Abteilung von Motorola und war Vizepräsident für den Bereich Advanced Technology. Bei Rockwell wird er für die Koordinierung technologischer Fragen sorgen und erster technischer Repräsentant des Unternehmens gegenüber Medien, Akademien, Kunden und anderen Rockwell Divisions sein. Jerry F. Moffitt war 21 Jahre bei Texas Instruments tätig. Sein neues Aufgabengebiet bei

Semiconductor Products Division ist der Bereich "Product Engineering", Produktionsüberwachung, Qualitätssicherung sowie Effektivität der Fertigung.

Neuer Memorex-Gebietsverkaufsleiter im Norden für den Bereich Peripheriesysteme ist Hartmut Mühlfriedel. Der 34jährige begann seinen Einstieg in die IBM-Welt 1968 mit Tabelliermaschinen und den 360-Anfängen. Stationen seiner beruflichen Karriere waren Nixdorf, wo er im Bereich Software tätig war, Vertrieb bei Data General sowie Geschäftsstellenleitung Hannover bei Documation. Als Distriktleiter für Storage Technology baute Mühlfriedel dem Bereich Niedersachsen/Bremen auf. Als Verkaufsdirektor für den Bereich Peripheriesysteme konnte Memorex Henning Möller gewinnen. Der 41jährige hat beim Druckeranbieter Documation und beim Speicherhersteller Storage Technology Berufserfahrung erworben.

Peter Jelinski wurde in Den Haag zum Manager der International Support Services Organization der McDonnell Douglas Automation Company (Mc Auto) ernannt. Er kommt von der schwedischen Niederlassung des Unternehmens, Mc Auto Nordic AB, wo er Vertriebsmanager war.

Alfred K. Schnorr, Geschäftsführer der Messe Frankfurt GmbH, tritt am 1. März 1984 nach über 36jähriger Tätigkeit für das Messe- und Ausstellungswesen in seiner Heimatstadt in den Ruhestand.

Vertriebsleiter der AES Deutschland GmbH wurde kürzlich Hans Konn. Er ist seit 18 Jahren in der DV-Branche tätig, 15 davon im Vertrieb. Konn war unter anderem fünf Jahre bei CPT angestellt, zuletzt als Vertriebsleiter für den Direktvertrieb und die vertikalen Märkte. Die Harris Corporation hat Dr. Wolf W. Boeger zum Geschäftsführer der deutschen Tochtergesellschaft Harris GmbH, Frankfurt, bestellt. Sein Vorgänger, James A. Payne, wird zur Muttergesellschaft zurückkehren, um dort eine neue Führungsaufgabe zu übernehmen. Dr. Boeger wird an Alexis Sozonoff, Vizepräsident und Generalmanager der Harris Information Systems International Division mit Sitz in Genf, berichten. Seit 1980 war Dr. Boeger Geschäftsführer der ITT/RC in Frankfurt. Da vor bekleidete er Management-Positionen bei der Inforex GmbH und bei Honeywell.

Drei Distrikt-Büros eröffnete die Motorola GmbH. Die Hamburger Niederlassung wird geleitet von Rüdiger Hartmann, der vorher 13 Jahre in der Hamburger Geschäftsstelle von Philips Data Systems als Leiter Software tätig war. Hans-Jürgen Sieberger, vormals Geschäftsstellenleiter "Großkunden" bei Philips Data Systems in Düsseldorf übernahm die Düsseldorfer Niederlassung. Das Distrikt-Büro München wird von dem ehemaligen Philips-Geschäftsstellenleiter Peter F. Giencke geführt.