Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.08.1984 - 

Fiba GmbH:

Vier-Tage-Seminar zum Thema Rechnerverbund

FRANKFURT (pi) - Rechnerverbund steht im Mittelpunkt von drei Seminaren, die die Fiba GmbH, Starnberg, Anfang Oktober im Frankfurter Hotel abhält.

Am 8. und 9. Oktober geht es um die Implementierung der Rechnerverbund-Software nach Cept anhand der Protokolle 4 und 6. Seminarziel ist die Vermittlung aller Anforderungen der neuen Protokolle und Standards sowie der Rahmenbedingungen der Bundespost und der Optimierungsmöglichkeiten bei der Realisierung des externen Rechneranschlusses im bundesweiten Betrieb. Besonderes Interesse dürften die Ausführungen über Umstellungsprobleme von Feldversuchsanlagen auf die Anforderungen des neuen Systems finden.

Am 10. Oktober soll die Frage beantwortet werden, "Was kann ein Minicomputer als externer Rechner leisten?". Hier wird es um die Einsatzmöglichkeiten als Vorrechner, als autonomer externer Rechner, als Btx-Inhousesystem gehen sowie um die Kopplung mehrer Minis. Private Btx-Systeme werden verglichen mit dem öffentlichen Btx und auf Vor- und Nachteile hin abgeklopft.

Am 11. Oktober schließlich werden "beispielhaft laufende" Btx-Anwendungen bei Service-Rechenzentren zur Sprache kommen. Auch sollen Fragen zur Kosten-/Nutzen-Analyse beantwortet werden.

Informationen: Fiba GmbH, Seestr. 78, 8137 Berg 1, Tel.: 08151/14394