Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.09.1983 - 

Videotex-Betriebsversuch:

Vier Verlage und ein Rechenzentrum

BASEL (sg) - Die Verlagsunternehmen Basler Zeitung AG, Tages-Anzeiger AG, Zollikofer AG und 24-Heures Societe d'Editions S.A. sowie die Publicitas-Tochter und Rechenzentrum Orsysta S.A. haben ein gemeinsames Dienstleistungsunternehmen für Videotex, die Telepress AG mit Sitz in Zürich, gegründet.

Die Telepress plant schon während des schweizerischen Videotex-Betriebsversuchs den Aufbau einer umfassenden externen Datenbank.

Von ihrem Background her betrachtet sich die Telepress als prädestiniert, Videotex-Informationen aufzubereiten und anzubieten. Ihr Ziel ist auch, als Anbieter von Videotex-Informationen aufzutreten. Gleichzeitig versteht sich die Telepress als Dienstleistungs- und Servicebetrieb für andere Videotex-Informationsanbieter.