Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.10.1984 - 

Kindermann & Co.:

Vier Wechselobiektive für "FR 7"

Als neue Generation von Lesegeräten präsentiert Kindermann auf der Orgatechnik den Terminal-Typ FR 7. Für das Gerät stehen vier Wechselobjektive mit Vergrößerungsmaßstäben von 24- bis 72fach zur Verfügung und es ist mit einem neutralgrauen Bildschirm im Format 285 mal 410 Millimeter ausgestattet.

Durch Kugellagerung ist die Planfilmbühne leichtgängig. In einem schlagfesten Koffer präsentiert sich das 7,5 Kilogramm schwere Modell FR 5 mit einem 330 mal 330 Millimeter großen Auflicht-Bildschirm und dreifachem Objektivrevolver. Der Bildschirm des FR 10 Portable im doppelwandigen Kunststoffkoffer ist 282 mal 410 Millimeter groß.

Der neue Lochkartenprojektor FR 16 project gestattet aus einer Distanz bis fünfzehn Meter die Projektion von 3 5-Millimeter-Mikrofilm-Lochkarten und von Dias auf eine Bildbreite von bis zu fünf Metern. Die Palette der Projektionsobjektive umfaßt auch ein Hochleistungs-Zoom 3,5/ 110-200 Millimeter.

An Organisationsmitteln für das Informations-Management bietet Kindermann ein Verkaufshandbuch mit integrierter Microfiche-Schuppentafel und Bücher an, die zwischen 50 und 400 Microfiches platzsparend und übersichtlich aufnehmen. Hinzu kommt eine Karteiablage mit Fächerspreizung für 200 Jackets oder Fiches, die einen schnellen Zugriff gewährleistet.

Informationen: Kindermann & Co. GmbH, Kindermannstraße 2, 8703 Ochsenfurt/Main Tel. (0 93 31) 93-2 38.

Halle 12 EG, Gang D, Stand 27, Stand-Tel. 88 64 69.