Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.07.1981 - 

Percom -Terminalserie erweitert:

Vierfach-Emulation

MÜNCHEN (pi) - Als Ergänzung zur Terminalserie 912, 920 und 950 bietet Percom das neue Terminal 910 an.

Serienmäßig werde das Modell mit vier Emulationen geliefert. Per Schalter könnten die Terminals ADM-3A und -5 von Lear Siegler, Hazeltine 1410, ADDS-Reagent 25 sowie -Viewpoint simuliert werden.

Vier Zeichensätze - Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch - enthalte das Standardgerät. Die Ziechendarstellung erfolgte mit einer Auflösung von 8x10 Punkten.

Die Datenübertragung erledigt das Gerät zeichenweise über eine serielle RS232C-Schnittstelle. Die Übertragungsrate sei in 15 Stufen zwischen 50 und 192000 Baud Schaltbar.

Informationen: Percom GmbH, Eisenacherstraße 10, 8000 München 40, Telefon: 089/36 60 33.