Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.10.1980

Viermal Philips Text

KÖLN (pi) - Zur Hannover-Messe 1980 hatte die neue Telekommunikationstechnik, "Teletex" Weltpremiere. Philips demonstriert für die Besucher der Orgatechnik diesen neuen Postdienst des lmmateriellen Nachrichtentransports gleich viermal: auf den Ständen der Deutschen Bundespost, der Philips Data Systems GmbH, des Geschäftsbereichs Philips Bürotechnik und der Philips Beteiligungsgesellschaft TeKaDe.

Für Bildschirmtext-lnformationsanbieter wird das neue Bildschirmtext-Editier-System BT 200 von Interesse sein. Bildschirmtextseiten können wirtschaftlich im eigenen Hause erstellt, geändert und gespeichert werden; sie lassen sich online einzeln oder im Stapel an die Bildschirmtext-Zentrale übertragen und rückübertragen. In diesem Zusammenhang steht auch das Mehrfunktions-Verbundsystem Philips P 8000 BT, dessen Konzeption den Einsatz im Bildschirmtextdienst ebenso gestattet wie im Rahmen von In-Haus-lnstallationen als eigenständiges Informationssystem (externer Rechner).

Eine weitere interessante Innovation ist der Anschluß des Mehrfunktions-Verbundsystems Philips P 8000 an den neuen paketvermittelnden Datex-Dienst der Deutschen Bundespost (Datex-P). Hier nutzt der Computer die Mehrfachbelegung der Anschlußleitung und arbeitet über mehrere logische Kanäle als "paketorientiertes Datenendgerät" und zusätzlich als "paketorientierte Datenverarbeitungsanlage" (Datenbank).

Auf der Orgatechnik Halle 14 OG., Stand K/L 49/50