Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.04.1983 - 

Für schnelle 12-Zoll-Bänder

Vindicator bietet längere Lücken

READING (pi) - Ihren neuen Vindicator-Bandantrieb für superschnelle 1/2-Zoll-Bänder kündet die Pertec Peripherals Corporation (PPC) an. Der schubladenmontierte Transport hat Start/Stop-Leistung mit verlängerter Blocklücke.

Die verlängerte Blocklücke kann an der Frontplatte des Vindicator gewählt werden und ermöglicht damit eine Optimalisierung von Durchsatz und Kapazität. Diese Betriebsartwahl sei dann nützlich, wenn die durchschnittliche Übertragungsrate des Plattenlaufwerks niedriger ist als die durchschnittliche Übertragungsrate des superschnellen Bandes. Die Blocklücke kann zwischen 0,6 und 10 Zoll gewählt werde.

Andere Funktionen, die an der Frontplatte gewähl werden können, sind Auto-power-Wiederanlauf und rechnerabhängige Ladebefehle, die nach einem Stromausfall ohne Eingreifen des Betriebspersonals das Laufwerk wieder in einem betriebsbereiten Zustand bringen.

Der Vindicator verfügt auch über ein Diagnostikpaket, das automatischen-Selbsttest bei "Strom an" und kontinuierliche Überwachung der internen Transportfunktionen beinhaltet. Er ist für traditionelle und Sicherstellungsanwendungen entworfen und bietet eine formatfreie Kapazität von 46 oder 92 Megabyte.

Das Gerät hat Datenübertragungsraten von 40 bis zu 160 KB pro Sekunde. Die Datenzugriffszeit (Nennwert) in der Betriebsart von 100-Zoll pro Sekunde beträgt 240 Millisekunden Lesen oder Schreiben und 40 Millisekunden in der Betriebsart von 25-Zoll pro Sekunde. Das Gerät hat eine wahlweise Bandgeschwindigkeit von 0,635, 2,54 und 1,27 Meter pro Sekunde. Bei 100 Zoll pro Sekunde beträgt die Leistungsaufnahme nur 350 Watt (Nennwert).

Das Produkt benutzt das Standard-ANSI, IBM-Format für Datenverarbeitung und -austausch und ist mit der Pertec-Industriestandard-Formatierschnittstelle ausgestattet.

Informationen: Pertec Peripherals Corp., Reading, England, Tel.: 00 44/1/7 34/59 104 41.