Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


16.10.2007

VIP-Fluglinie VistaJet bestellt 3 Airbus Corporate Jetliners

PARIS (Dow Jones)--Die VIP-Fluglinie VistaJet hat 3 Airbus Corporate Jetliner (ACJ) bestellt. Durch die Lieferung erhöhe sich die Flugzeugflotte der in der Schweiz ansässigen Fluggesellschaft auf 31 Maschinen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

PARIS (Dow Jones)--Die VIP-Fluglinie VistaJet hat 3 Airbus Corporate Jetliner (ACJ) bestellt. Durch die Lieferung erhöhe sich die Flugzeugflotte der in der Schweiz ansässigen Fluggesellschaft auf 31 Maschinen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Die ACJ-Maschinen sollen die Top-Modelle der Fluglinie werden und zur Expansion der Geschäftstätigkeit in Russland und Asien beitragen. Die ACJ-Flugzeuge sind Varianten des Typs Airbus A320. Bislang sind beim Tochterunternehmen der European Aeronautic Defence and Space Co (EADS) insgesamt über 100 ACJ-Bestellungen eingegangen. VistaJet bestellt zum ersten Mal bei Airbus.

Webseiten: http://www.airbus.com/ http://www.vistajet.com/ -Von David Pearson, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 - 29725 102, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/dct/rio

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.