Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.07.1994

VIP-Platine sorgt bei ASI fuer Flexibilitaet

BAD HOMBURG (pi) - Mehr Flexibilitaet beim Einsatz von Peripheriekarten bietet die Aquarius Robotron Systems GmbH (ASI) den Benutzern ihrer High-end-Computer. Bei den neuen Rechnern der "Megaline"-Serie sitzt der 486DX2-Prozessor auf einer speziellen "VIP"-Hauptplatine. VIP steht fuer VESA, ISA, PCI und bedeutet, dass Erweiterungskarten aller drei Bus-Techniken eingesetzt werden koennen. ASI ruestet den Megaline 486DX2-66 mit der 32-Bit-VGA-Karte Vega plus PCI von Spea aus, die bei 75 Hertz 256 Farben darstellen kann.