Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.11.1996

Virenscanner für Macintosh und Lotus Notes

MÜNCHEN (pi) - Die Dr. Solomon's Software GmbH bietet ihr Antivirus-Toolkit nun auch für den Apple Macintosh an. Laut Hersteller erkennt der Scanner alle rund 60 existierenden Viren für diese Rechnerplattform. Außerdem soll er mit plattformübergreifenden Makroviren fertig werden. Da Mac-Anwender auch auf PCs formatierte Disketten benutzen können, erkennt das Produkt auch DOS-Bootsektorviren.

Eine weitere Version der Antivirensoftware entwickelte der britische Hersteller in Zusammenarbeit mit der Leverkusener Kasten Consulting GmbH: Sie durchsucht Dokumente und E-Mails in Datenbanken von "Lotus Notes". Das Tool überprüft ein- und ausgehende Post und verhindert deren Weiterleitung, falls ein Virenbefall vorliegt. Optional stellt es verschlüsselte Nachrichten unter Quarantäne und verständigt den Adressaten.

Die Notes-Ausführung gibt es für die Versionen 3.x und 4.x der Groupware unter OS/2, Windows NT und Netware, auf Windows 95 wird nur Notes 4 unterstützt.