Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.1980 - 

Speichererweiterungen am IBM 3033:

Virtuell wird zum Muß

WHITE PLAINS (to) - Mit bis zu 16 MB Speicher ausgestattet, kann der 3033 IBM-Prozessor der Gruppe N nunmehr bestellt werden, gab die IBM nach einer Meldung der COMPUTERWORLD kürzlich bekannt. Da das Betriebssystem OS/VS 1 die reelle Speicherkapazität nur bis zu acht MB unterstützt, bedeute das eine proportionale Verschiebung zugunsten des virtuellen Speichers.

Bislang war der Prozessor mit einen Höchstspeicherkapazität von acht MB ausgerüstet. Erste Systeme mit den neuen erweiterten Speichern von zwölf oder 16 MB sollen im vierten Quartal diesen Jahres ausgeliefert werden. Dabei wird jedes zusätzliche Megabyte mit 50 000 Dollar berechnet, Speicherzugriffszeiten, Befehlsdurchführungsraten und letztlich die Grundfläche der neuen Konfigurationen seien nach IBM-Angaben unverändert geblieben.