Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.08.1994

Virtueller Ordner statt langer Pfadnamen

FRAMINGHAM (IDG) - Je mehr Informationen via Netz zur Verfuegung stehen, um so mehr artet die Suche danach zur zeitraubenden und nervenaufreibenden Fingergymnastik aus. Die kalifornische Start- up-Company First Floor hat mit "Network Central" (zirka 100 Dollar) ein Netz-Utility auf den Markt gebracht, das die Eingabe der umfangreichen Pfadnamen bei der Suche nach Informationen ueberfluessig machen soll.

Dokumente koennen den Informationen zufolge etwa nach Themen geordnet in virtuelle Ordner abgelegt werden, die auf dem Bildschirm der Anwender bildlich dargestellt sind. Jeder, der ueber Zugriffsrechte verfuegt, kann auf die Dateien zugreifen und sie bearbeiten.

Analysten rechnen mit mehr Produkten in der Art von Network Central, da damit das Problem des Enduser-unfreundlichen Zugriffs behoben werden koennte. "Derzeitige Softwarepakete wie Notes oder Dokumenten-Management-Systeme sind teuer und nicht einfach zu benutzen", erklaert Stuart Dickerson, MIS-Analyst der Oglethorpe

Power Corp. in Atlanta.