Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.10.1995

Vision 2000

Entgegen haeufig geaeusserter Kritik hat die europaeische Telecom- Industrie eine gute Stellung auf den Weltmaerkten und weist keine technologischen Defizite auf. Grosse innovative Entwicklungen wie ISDN oder DECT wurden in Europa entwickelt und auf den Markt gebracht. Mit Alcatel, Siemens, Ericsson, Philips und Nokia liegen fuenf europaeische, mit AT&T, Motorola und Northern Telecom drei nordamerikanische und mit NEC und Matsushita lediglich zwei japanische Unternehmen auf den ersten zehn Raengen des Weltmarktes. ... Ein weiterer wichtiger Umsatztraeger fuer die zweite Haelfte der neunziger Jahre duerfte ATM sein. Neben Alcatel ist Siemens hier der einzige europaeische Hersteller, der seine gesamte Produktpalette in Europa, Japan und den USA anbieten kann.

Quelle: Vereinsbank Research