Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.1982 - 

Prime Computer GmbH:

Vision aus Wiesbaden

HANNOVER (pi) - Prime strafft sein Terminalprogramm. Statt zwei alten Modellen bietet das Unternehmen jetzt zwei neue an.

Die neuen Bildschirmgeräte Primevision 1 und 2 wurden laut Anbieter nach ergonomischen Erkenntnissen ausgelegt. Sie funktionieren nur unter dem Betriebssystem Primos. Dazu kommt das P 550-II-Timesharing-System, ausgerüstet mit 300 MB Platte sowie Magnetband (800/1600 Bit pro Zoll, 75 Zoll pro Sekunde) sowie Steuereinheit für 16 Bildschirme und Datex-P-Anschluß. Eingerichtet hat Prime Arbeitsplätze für CAD, kommerzielle Anwendungen und Bürokommunikation. Die neuen Terminals ersetzen die Modelle PT-25 und -45, die vorerst allerdings noch im Produktspektrum geführt werden.

Informationen: Prime Computer GmbH, Gustav-Stresemann-Ring 12-16, 6200 Wiesbaden.

CeBIT Nord (Halle 1), Stand C-6702.

_AU: