Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.11.2007

Vivendi verbucht im 3Q geringeren Gewinn - Prognose bekräftigt

PARIS (Dow Jones)--Der französische Medienkonzern Vivendi hat im dritten Quartal ein deutlich geringeres Nettoergebnis ausgewiesen, nachdem Gewinne aus Veräußerungen das Vorjahresergebnis aufgebläht hatten. Das Nettoergebnis verringerte sich auf 0,578 (Vorjahr 1,56) Mrd EUR, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Im Vorjahresquartal erzielte der Konzern einen Gewinn aus dem Verkauf seiner Beteiligung an der Veolia Environnement SA.

Beim EBIT verzeichnete die in Paris beheimatete Vivendi SA dagegen einen leichten Anstieg um 2,7% auf 1,34 (1,3) Mrd EUR. Von Dow Jones Newswires befragte Analysten hatten im Mittel mit einem Betriebsergebnis von 1,28 Mrd EUR gerechnet. Der Umsatz kletterte um 11% auf 5,42 Mrd EUR nach 4,89 Mrd EUR im Vorjahr.

Mit Blick auf das laufende Gesamtjahr bekräftigte der Medienkonzern seine Prognose, wonach das bereinigte Nettoergebnis über 2,7 Mrd EUR liegen soll.

Webseite: http://www.vivendi.com - Von Jethro Mullen, Dow Jones Newswires; + 49 (0)69 - 29 725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/kla/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.