Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.02.1993

VL-Bus optimiert die Bildausgabe unter Windows

MUENCHEN (pi) - Speziell auf die Anwendungen unter Windows zugeschnitten ist ein neuer Rechner von Advanced Logic Research (ALR), der ueber einen lokalen VL-Bus verfuegt. Michael Whittington, Geschaeftsfuehrer von ALR in Deutschland, begruendet die Entscheidung fuer den VL-Bus damit, dass "der Flaschenhals im Windows-Bereich schon lange nicht mehr in der Rechengeschwindigkeit, sondern in der Bildschirmausgabe liegt". Durch Umgehung des Systembusses sei ein viel schnellerer Datenaustausch zwischen CPU und Grafikkarte moeglich. ALR bietet neben dem Produkt "WD90C31" von Western Digital und einer Karte von ATI auch eine eigene Loesung an: Die ALR-Multifunktionskarte ist bestueckt mit dem 68800-Prozessor von ATI, 2-MB-Videospeicher, 256-KB-Cache-Memory und Ethernet- Schnittstelle. Die Preise fuer die Rechner beginnen bei 3105 Mark.