Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


02.04.1993

VLSI stellt Interface-Chips fuer TI/E1 vor

MUENCHEN (pi) - Mit den Line Interface Units (LIU) "VP14335" und "VP14574" bietet der US-Halbleiter-Hersteller VLSI Technology zwei weitere Bausteine fuer T1/E1-Applikationen an. Die beiden Loesungen erfuellen laut VLSI die Anforderungen der Bellcore-Spezifikation TR62411 und ANSI T1.403 und erzeugen DSX-1- und CCITT-G.703- konforme Signale. Ein integrierter "Jitter Attenuator" uebernimmt die Daempfung der hochfrequenten Stoerungen auf der Sender- (VP14335) beziehungsweise Empfaengerseite (VP14574). Moegliche Anwendungsgebiete sieht die Muenchner VLSI-Niederlassung in DSX-1- Kreuzschienenverteilern, Leitungs-Schnittstellen in PCM-Multiplex- Anlagen, digitalen Vermittlungsstellen, Data Service Units und Channel Service Units.