Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.12.1997

VME-Platine von Force mit Ultrasparc IIi

MÜNCHEN (pi) - Mit der "CPU-50GT" stellt die Solectron-Tochter Force Computers das Spitzenmodell der Familie vor.

Die VME-Platine nutzt den Ultrasparc-IIi-Chip, der mit 300 Megahertz getaktet ist und mit Leistungswerten von elf Specint95 und 14 Specfp95 aufwartet. Die Baugruppe besteht aus der Basisplatine mit CPU und Ein- und Ausgabefunktionalität wie Wide Ultra SCSI, Fast Ethernet, 16-Bit-Audio und einem Anschluß für eine Hochgeschwindigkeits-Grafikkarte. Der Hauptspeicher läßt sich von 64 MB bis auf 1 GB erweitern. Auf diese Platine kann eine weitere Karte für zusätzliche Ausgabe-Schnittstellen gesteckt werden. Die CPU-50GT soll im ersten Quartal 1998 verfügbar sein.