Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.02.1989 - 

Für DEC-Benutzer zur Kommunikation mit vielen Endgeräten:

VMS-TPC/IP Version 3.0 von Fuba und CMC

BAD SALZDETFURTH (pi) - Fuba und CMC geben die Verfügbarkeit von VMS-TPC/IP Version 3.0 für die VAX- und MicroVAX-Systeme der Digital Equipment Corporation (DEC) bekannt.

Zusammen mit den Ethernet-Prozessoren ENP-40-Unibus- und ENP-50-Qbus-von CMC (ENP: Ethernet-Note-Prozessor), ermöglicht das Produkt den DEC-Benutzern, mit einer Vielzahl von auf TCP/IP "anspringenden" Datenstationen und Personal Computern zu kommunizieren. Die Prozessoren von Fuba/CMC verringern die Kommunikationslast von Host-Systemen, wodurch mehr Kapazität für Benutzeranwendungen verfügbar wird.

Die Kombination von ENP-40 und ENP-50 bringt nach Anbieterangaben erhebliche Kostenersparnisse. So erreiche beispielsweise ENP-40 eine Datei-Übertragungsrate von über 1,7 MBit pro Sekunde, also etwa 20 Prozent mehr als andere im Markt verfügbare Produkte. Die Zahl der zur Verfügung stehenden Verbindungen liegt bei 128.

Zur Verbesserung der Wartung und Installierung des Netzes stehen jetzt optional die neue Software-Version Netstat und Vmsistal zur Verfügung. Netstat ist ein statistisches Netzwerkpaket, welches den Benutzer bei der Überwachung des Netzwerkes unterstützt, und mit Vmsinstal ist es möglich, innerhalb von maximal 45 Minuten durch die Bereitstellung einer Standard-Benutzerschnittstelle betriebsbereit zu sein.

Um das Engagement von Fuba/ CMC im Hinblick auf eine Standard-Anwendungsschnittstelle (API) weiterzuführen, schließt die neue Software-Version ebenfalls eine Unix-TM-4.2-BSD-Socket-Library ein. Diese Vorrichtung gestattet es den Benutzern, ein gemeinsames API mit anderen TCP/IP-Systemen zu haben. Die Benutzer können dann zusätzlich zu der Kommunikations-Architektur den Verwendungszwecken angepaßte Anwendungen anschließen. Auf die QI/0-Schnittstelle sowie das User-Datagram-Protocol (UDP) kann direkt oder über die Unix-Socket-Library zugegriffen werden. Fuba/CMC hat darüber hinaus das Simple-Mail-Transfer-Protocol (SMTP) zum Support des Standard-VAX/VMS-Mailpakets erweitert.

Informationen: Fuba-Vertriebsniederlassung-LAN, Hilden, Postfach 4050, Otto-Hahn-Straße 1, Telefon 0 21 03/50 01 21