Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.08.1996

Vobis streitet mit Dataquest um Marktzahlen

MÜNCHEN (CW) - Eine Marktanalyse über die Anteile im PC- Herstellergeschäft hat zu einem Streit zwischen dem PC-Lieferanten Vobis und dem Marktforschungsinstitut Dataquest geführt. Laut Dataquest mußte Vobis im zweiten Quartal dieses Jahres 0,4 Prozentpunkte Marktanteil gegenüber dem Vorjahr abgeben. Mit 2,7 Prozent Marktpräsenz rangiere der Anbieter damit nur noch auf Platz zehn der Herstellerskala. Grund genug für Vobis-Chef Theo Lieven, die Zahlen gegenüber dem "Wall Street Journal" als inkorrekt zu bezeichnen. Darüber hinaus beschuldigte Lieven Wettbewerber, Dataquest mit falschen Informationen zu beliefern um so die Marktsituation zu manipulieren. "Vobis wird an diesem Spiel nicht mehr teilnehmen" und vorerst keine Daten mehr an Dataquest liefern. Dazu das Marktforschungsinstitut: "Wir hatten eine exzellente Beziehung mit Vobis, als das Unternehmen noch rapide steigende Zuwachsraten verzeichnen konnte. Doch nun, da das PC- Geschäft stagniert, tauchen plötzlich Probleme auf.