Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.07.2009

Vodafone Deutschland investiert in eigenes Glasfasernetz

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Vodafone Deutschland will mit einem umfangreichen Investitionsprogramm ein eigenes Glasfasernetz in Deutschland aufbauen. In Heilbronn werde der Konzern in einem Pilotprojekt erstmals ein eigenes VDSL-Netz (Very Highspeed Digital Subscriber Line) bauen und betreiben, teilte die Vodafone D2 GmbH am Freitag mit. Details über das Investitionsvolumen nannte Vodafone nicht.

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Vodafone Deutschland will mit einem umfangreichen Investitionsprogramm ein eigenes Glasfasernetz in Deutschland aufbauen. In Heilbronn werde der Konzern in einem Pilotprojekt erstmals ein eigenes VDSL-Netz (Very Highspeed Digital Subscriber Line) bauen und betreiben, teilte die Vodafone D2 GmbH am Freitag mit. Details über das Investitionsvolumen nannte Vodafone nicht.

Der Bau erfolge in Kooperation mit der Deutschen Telekom. Eine Fortsetzung oder Ausweitung auf andere Städte bleibe zunächst jedoch aus, hieß es weiter. Grund sei die bislang fehlende, aber notwendige Einigung mit der Deutschen Telekom über die flächendeckende Nutzung von Leerrohren, Zuleitungen für Glasfaserkabel und Zugang zu Verteilerkästen.

Vodafone testet den weiteren Angaben zufolge in Heilbronn im Live-Betrieb VDSL mit eigener Infrastruktur. VDSL ermöglicht schnelles Internet mit einem Surftempo von bis zu 50 Megabit in der Sekunde. 50.000 Heilbronner Haushalte sollen ab Herbst mit diesen Geschwindigkeiten surfen können.

Webseite: http://www.vodafone.de DJG/mkl/jhe

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.