Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.02.2008

Vodafone erwägt wegen mangelnder Frequenzen Zukäufe in Indien

BARCELONA (Dow Jones)--Der Mobilfunkbetreiber Vodafone Group plc benötigt zur Fortsetzung seiner Expansionsaktivitäten in Indien weitere Mobilfunkfrequenzen. "Meine erste Wahl wäre es, mehr Frequenzen von der Regierung zu bekommen", sagte CEO Arun Sarin am Dienstag bei einer Pressekonferenz des "Mobile World Congress". Wenn die Regierung nicht verkaufe, müsse Vodafone sich nach Akquisitionen umsehen, um günstige Frequenzen zu bekommen.

BARCELONA (Dow Jones)--Der Mobilfunkbetreiber Vodafone Group plc benötigt zur Fortsetzung seiner Expansionsaktivitäten in Indien weitere Mobilfunkfrequenzen. "Meine erste Wahl wäre es, mehr Frequenzen von der Regierung zu bekommen", sagte CEO Arun Sarin am Dienstag bei einer Pressekonferenz des "Mobile World Congress". Wenn die Regierung nicht verkaufe, müsse Vodafone sich nach Akquisitionen umsehen, um günstige Frequenzen zu bekommen.

Vodafone hatte vor einem Jahr für 10,7 Mrd USD einen Mehrheitsanteil an der indischen Hutchison Essar gekauft und tritt zunehmend unter der Marke Vodafone Essar auf. Laut Sarin ist Indien mit über 40 Millionen Kunden der größte Markt von Vodafone. "Wir bekommen monatlich 1,5 Millionen Kunden hinzu und gehen davon aus, dass wir in den nächsten drei Jahre 100 Millionen Kunden haben werden", sagte er.

Zu Gerüchten, Vodafone biete für die Tiscali SpA, um ihr Breitbandangebot in Großbritannien und Italien auszubauen, sagte Sarin: "Von meiner Seite gibt es nichts über Tiscali zu sagen. Wir haben kürzlich die Internet-Geschäftsbereiche von Tele2 in Spanien und Italien gekauft."

Webseiten: http://www.vodafone.com http://www.tiscali.com -Von Daniel Thomas, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/pia/bam

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.