Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.11.2007

Vodafone hebt Umsatz- und Ergebnisprognose ... (zwei)

Für das laufende Geschäftsjahr rechnet die Gesellschaft nun mit Umsätzen von 34,5 Mrd bis 35,1 Mrd GBP. Ende Mai hatte Vodafone die Erlösspanne mit 33,3 Mrd bis 34,1 Mrd GBP angegeben. Auch beim bereinigten Betriebsgewinn sieht das Unternehmen die Entwicklung nun etwas positiver. Die Briten sehen den Überschuss nun zwischen 9,5 Mrd und 9,9 Mrd GBP nach zuvor 9,3 Mrd und 9,8 Mrd GBP.

Für das laufende Geschäftsjahr rechnet die Gesellschaft nun mit Umsätzen von 34,5 Mrd bis 35,1 Mrd GBP. Ende Mai hatte Vodafone die Erlösspanne mit 33,3 Mrd bis 34,1 Mrd GBP angegeben. Auch beim bereinigten Betriebsgewinn sieht das Unternehmen die Entwicklung nun etwas positiver. Die Briten sehen den Überschuss nun zwischen 9,5 Mrd und 9,9 Mrd GBP nach zuvor 9,3 Mrd und 9,8 Mrd GBP.

In den ersten sechs Monaten generierte Vodafone in Europa ein organisches Wachstum von 2%. Allerdings sei der Druck durch Wettbewerb und Regulierungsprozesse unverändert spürbar gewesen. Während das Geschäft in Spanien und Großbritannien zulegte, verzeichneten Deutschland und Italien Rückgänge.

Während das bereinigte Betriebsergebnis insgesamt um 1,6% kletterte, erhöhte sich der Gewinn auf organischer Basis um 6,1%. Dabei entfiel der Löwenanteil auf die Tochter Verizon Wireless, die bereinigt um Wechselkursschwankungen den Gewinnbeitrag um 26% erhöhte. Bereinigt und umgelegt auf die Aktie verdiente der Konzern 6,42 Pence, was einem Plus von 7,4% entsprach.

Der Board bekräftigte seine Absicht, auch weiterhin 60% des bereinigten Gewinns je Anteilsschein an die Aktionäre auszuschütten. Aufgrund der Ergebnisverwässerung durch den Zukauf in Indien werde die Rate kurzfristig auf über 60% steigen.

Webseite: http://www.vodafone.com DJG/flf/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.