Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Vodafone plant Handy-Radio

10.01.2006
Gemeinsam mit Sony will der Konzern sein Musikangebot in Europa ausbauen.

Der geplante mobile Radiodienst mit dem Namen "Vodafone Radio DJ" ist der jüngste Versuch des Konzerns, mit Zusatzangeboten mehr Umsatz zu generieren. Der neue Service, der mit UMTS-Endgeräten oder am heimischen PC genutzt werden kann, soll unter anderem aus vordefinierten Radiokanälen wie Rock, Pop oder Kuschel-Songs bestehen. Zudem bestehe die Möglichkeit, ein eigenes Radioprogramm oder neudeutsch einen Channel zusammenzustellen. Laut Vodafone können die Kunden dabei nicht nur den einzelnen Kanälen zuhören, sondern auch Songs gegen Bezahlung als MP3-Dateien herunterladen.

Die Mobilfunker wollen ihren Dienst in den nächsten Monaten in Großbritannien, Frankreich, Italien, Portugal sowie Spanien live schalten. In Deutschland ist der Start zur CeBIT geplant.

Angaben darüber, wie viel die Nutzung des Angebots kostet, machte Vodafone nicht. Die Partnerschaft mit Sony Netservices sieht man bei Vodafone als einen Baustein auf dem Weg zum globalen Musik-Provider. (hi)