Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.05.2010

Vodafone sichert sich bei indischer Auktion Mobilfunkfrequenzen

LONDON (Dow Jones)--Der britische Telekomkonzern Vodafone ist bei der indischen 3G-Mobilfunkfrequenz-Auktion als Höchstbietender für zwei 5 MHZ-Frequenzen in neun Bezirken hervorgegangen. Der Preis belaufe sich auf umgerechnet 1,74 Mrd GBP, teilte die Vodafone Group plc am Mittwoch mit.

LONDON (Dow Jones)--Der britische Telekomkonzern Vodafone ist bei der indischen 3G-Mobilfunkfrequenz-Auktion als Höchstbietender für zwei 5 MHZ-Frequenzen in neun Bezirken hervorgegangen. Der Preis belaufe sich auf umgerechnet 1,74 Mrd GBP, teilte die Vodafone Group plc am Mittwoch mit.

Die neun Bezirke, zu denen unter anderem Neu Delhi, Mumbai und Kolkata zählen, deckten 66% des Umsatzes von Vodafones indischer Tochter Vodafone Essar ab. Zudem leben dort mehr als 50% der städtischen Bevölkerung Indiens, und es werden in den neun Bezirken mehr als 50% des indischen Bruttoinlandsprodukts erwirtschaftet.

Webseite: www.vodafone.com - Von Iain Packham, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 111, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/ebb/kla Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.