Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.07.2007

Vodafone steigert Umsatz im 1Q dank Indiengeschäft ... (zwei)

Die Gesamtzahl der Vodafone-Kunden überschritt bis zum Ende der abgelaufenen Periode die Marke von 232 Millionen. Der Zuwachs basierte im Wesentlichen auf der Übernahme der indischen Tochter Hutchison Essar sowie auf der US-Tochter Verizon Wireless. An dem Gemeinschaftsunternehmen hält Vodafone 45%.

Die Gesamtzahl der Vodafone-Kunden überschritt bis zum Ende der abgelaufenen Periode die Marke von 232 Millionen. Der Zuwachs basierte im Wesentlichen auf der Übernahme der indischen Tochter Hutchison Essar sowie auf der US-Tochter Verizon Wireless. An dem Gemeinschaftsunternehmen hält Vodafone 45%.

"Wir sind gut ins neue Geschäftsjahr gestartet, mit einer überzeugenden Entwicklung in Wachstumsregionen, mit der wir die Herausforderungen auf den europäischen Märkten kompensierten", so CEO Arun Sarin am Donnerstag zur Erstquartalsbilanz. Vodafone mache bei der Umsetzung ihrer strategischen Ziele weiter Fortschritte.

Webseite: http://www.vodafone.com

-Von Daniel Thomas, Dow Jones Newswires; + 49 (0)69 - 29 725 104

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/flf/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.