Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.05.2009

Vodafone verzeichnet 2008/09 wegen Abschreibungen ... (zwei)

Die Abschreibungen entfielen vorwiegend auf Geschäftstätigkeiten in Spanien. Aber auch in der Türkei und in Ghana musste das Telekommunikationsunternehmen Abschreibungen vornehmen, teilte Vodafone weiter mit. Dennoch hätten die Abschreibungen den Free-Cash-Flow nicht beeinträchtigt. Er stieg um 2,5% auf 5,7 Mrd GBP und entsprach damit den Markterwartungen.

Die Abschreibungen entfielen vorwiegend auf Geschäftstätigkeiten in Spanien. Aber auch in der Türkei und in Ghana musste das Telekommunikationsunternehmen Abschreibungen vornehmen, teilte Vodafone weiter mit. Dennoch hätten die Abschreibungen den Free-Cash-Flow nicht beeinträchtigt. Er stieg um 2,5% auf 5,7 Mrd GBP und entsprach damit den Markterwartungen.

Vodafone hob die finale Dividende um 3,6% auf 5,20 Pence an. Das Unternehmen erwartet, 2010 einen Free-Cash-Flow zwischen 6,0 Mrd GBP und 6,5 Mrd GBP zu generieren. Die Märkte werden dem Unternehmen zufolge weiterhin herausfordernd sein und die Umsätze in Europa weiterhin einen rückläufigen Trend aufweisen.

Webseite: http://www.vodafone.com - Von Kathy Sandler, Dow Jones Newswires, +49(0)69 29 725 102, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/mkl/kla

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.