Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.04.2000

Voice XML bringt Internet zur Sprache

MÜNCHEN (CW) - Neben WAP-Geräten und PCs sollen nun auch Telefone zu intelligenten Internet-Clients werden. Mittel zum Zweck ist die vom Voice-XML-Forum, zu dem auch IBM, AT&T und Motorola gehören, entwickelte Markup-Language "Voice XML 1.0". Sie basiert auf der Extensible Markup Language (XML) und soll den sprachgesteuerten Zugang zum Internet ermöglichen. Server-Seitig verbindet etwa die IBM-Spracherkennungssoftware "Viavoice" über einen "Speech-Browser" mit den Websites: Der Benutzer navigiert mit seiner Stimme und bekommt die Seiteninhalte über Sprachausgabe vorgelesen. Neben Big Blue bieten aber auch andere Hersteller Voice-XML-Lösungen an.