Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.08.2002 - 

Neue Gerüchte

Voicestream bandelt mit Cingular an

MÜNCHEN (CW) - Die Spekulationen um die Zukunft der US-amerikanischen Telekom-Tochter Voicestream reißen nicht ab. Nachdem unlängst AT&T Wireless als Partner gehandelt wurde, ist nun der Konkurrent Cingular Wireless im Gespräch. Cingular, die Nummer zwei im US-amerikanischen Mobilfunkmarkt, soll ein Auge auf Voicestream geworfen haben. Für Beobachter scheint eine Partnerschaft der Carrier sinnvoll, denn Cingular verfügt über mehr als 22 Millionen Kunden, während Voicestream ein gut ausgebautes Netz besitzt. 60 Prozent von Cingular hält SBC Communications, 40 Prozent gehören Bell South, die Stimmrechte sind jedoch zu gleichen Teilen vergeben.

Analysten taxieren den Marktwert von Voicestream gegenwärtig auf zehn bis 15 Milliarden Dollar. Im Mai 2001 hatte die Deutsche Telekom 35 Milliarden Dollar für den Mobilfunker bezahlt. Rund acht Millionen Kunden telefonieren in den USA mit Voice-stream. Telekom-Chef Helmut Sihler hat angekündigt, den Schuldenstand von gegenwärtig etwa 67 Milliarden Euro auf 50 Milliarden Euro zu reduzieren. (ajf)