Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.07.1997

Volkswagen pilgert nach Medina

LEINFELDEN (pi) - Als konzernweite Basis für technische Berechnungen will die Volkswagen AG, Wolfsburg, das CAE-Pre-/Postprocessing-System "Medina" von der Daimler-Benz-Tochter Debis Systemhaus GmbH einsetzen. Mit Medina lassen sich statistische Berechnungen, Crash-Analysen und Strömungsberechnungen nach der Finite-Elemente-Methode (FEM) vornehmen sowie bewerten und visualisieren.

Der Vertrag erstreckt sich neben der Ausstattung von bislang 50 Medina-Arbeitsplätzen auch auf die Anpassung der Software, die Mitarbeiterschulung und den technischen Support für die Marken VW, Audi, Seat und Skoda.