Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.08.1986

Voller Hauptspeicherausbau jetzt serienmäßig:Olivetti präsentiert neue M24-Versionen

FRANKFURT (pi) - Mit drei neuen Versionen ihres M24-Mikrocomputers kann die deutsche Olivetti in Frankfurt jetzt aufwarten. Im Gegensatz zum Vorgängermodell verfügen alle neuen Maschinen dem Unternehmen zufolge über einen voll ausgebauten Hauptspeicher mit einer Kapazität von B40 KB und über sieben Steckplätze für Olivetti- oder Standard-Zusatzkarten.

Die Grundversion des neuen Rechners, die für 6745 offeriert wird, beinhaltet eine kompatible Farbgrafikkarte mit einer Auflösung von 640 x 400 Bildpunkten und verfügt außerdem über jeweils eine serielle und eine parallele Schnittstelle. Das Flaggschiff dieser Modellreihe, der M24 SP, der neuerdings serienmäßig über eine 20-MB-Festplatte verfügt und damit die doppelte Kapazität als bisher verfügbar macht, wird mit 10240 Mark um rund 2000 Mark preisgünstiger sein als früher. Weitere Preisreduzierungen haben nach Anbieterangaben der Farbbildschirm, das zweite Floppy-Laufwerk die 128-KB-Erweiterungschips sowie der Bus-Konverter erfahren: Diese Produkte sind im Schnitt um 18 Prozent billiger geworden. Darüber hinaus will das Unternehmen im Rahmen einer befristeten Sonderaktion ein komplettes Teletex-Ausrüstungspaket für 5950 Mark anbieten, das auch einen Drucker sowie spezielle Software beinhaltet.