Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.1980 - 

ADR sieht sich als Wettbewerbshüter:

Vollie jetzt voll DOS/VSE-fähig

DUSSELDORF (je) - Vollie, das interaktive, DOS- orientierte und nach Angaben von Applied Data Research (ADR) weltweit erfolgreichste Online-Programmiersystem aus einem freien Softwarehaus, kann in jeder DOS/VSE-lnstallation Verwendung finden. Die dazu erforderlichen Harmonisierungsmaßnahmen, teilt ADR mit, seien inzwischen abgeschlossen.

Vollie kann damit die "Interactive Computing and Control Faciiity" (ICCF) ersetzen, eines der acht in IBMs "lnstallation Productivity Option/Extended" (IPO/E) enthaltenen Programme. An dem aus ADR-Sicht überraschenden Zustandekommen des Zugeständnisses der IBM, zukünftigen DOS/VSE-Anwendern die auf den 43XX-Rechnern einzusetzende Basis-Systemsoftware freizustellen, rechnet ADR sich einen wesentlichen Anteil zu.

Man sei, berichten die Düsseldorfer der von IBM ursprünglich beabsichtigten ausschließlichen Festlegung der 4300- Anwender auf IPO/E- Basisprogramme frühzeitig und energisch entgegengetreten, da eine derartige Politik einem freien Wettbewerb und den Interessen der Anwender zuwiderlaufe. Ihre Attacke gegen die Politik des "begrenzten Programm-Bundlings", wie sie es nennen untermauerten die Software-Spezialisten dadurch, daß sie aus Anlaß der ersten Auslieferung einer 4331 in Europa (Juli 1979) eine "eher als inoffiziell zu bezeichnende, erfolgreiche Anpassung von Vollie und 'The Librarian', einem Paket zur Verwaltung von Quellenprogrammen, an das DOS/VSE vorzuweisen vermochten" - so ADR- Geschäftsführer Werner K. Müller.

Informationen: ADR Applied Data Research GmbH, Hauptstr. 21, 4000 Düsseldorf 13, Tel.: 02 11/71 50 27.