Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.12.1995

Volltextrecherche im World Wide Web Lotus Notes dient der IBM als Koenigsweg in das Internet

LAS VEGAS (CW) - In seiner Antrittsrede auf der Comdex hat IBM- Chef Louis Gerstner die Verbindung der Groupware Lotus Notes mit dem Internet als zukunftsweisendes Gespann gepriesen.

Hinter diesen Maketing-Spruechen verbirgt sich die Ankuendigung, dass das Release 4.0 von Notes bei seiner Freigabe Ende dieses Jahres die Word-Wide-Web-Dokumentensprache Hypertext Markup Language (HTML) versteht.

Mit dem neuen Notes-Release werden die Anwender in die Lage versetzt, mit Hilfe des dann als "Internotes Web Navigator" bezeichneten Produkts Informationen aus dem weltweiten Netz direkt in Notes-Programme zu uebernehmen, gleichgueltig ob es sich dabei um Texte, Tabellen oder Bilder handelt.

Ausserdem entwickelt Lotus an einem weiteren Browser, der sich dadurch auszeichnet, dass er sowohl als Notes- als auch als Internet-Client fungieren kann.