Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.11.1999

Vom Drucker direkt ins DMS

05.11.1999

MÜNCHEN (pi) - Das Kölner Systemhaus W. Kohlhammer präsentiert den "AFP-to-Tiff-Converter" für die Archivierung von Druckdaten. Mit dem Modul bietet das Dokumenten-Management-System (DMS) "WK-Archiv" eine Schnittstelle zu dem von IBM im Bereich der Großrechner etablierten AFP-Druckformat. Print-Ergebnisse müssen damit nicht mehr eingescannt und dem DMS als Tiff-Datei zugeführt werden, sondern lassen sich direkt in das Archivsystem einspeisen. Der Konverter greift auf den Druckdatenstrom zu und stellt ihn und die Indizes im Ascii-Format zur Verfügung.