Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.03.1998 - 

Forschungsminister Rüttgers legt die neue Delphi-Studie vor

Vom Echtzeit-Internet zum lachenden und entscheidungsfreudigen Roboter

Der Delphi-Report, nach eigenen Angaben die größte Expertenbefragung zur Zukunft von Wissenschaft und Technik in Deutschland, stützt sich auf die Aussagen von über 2000 Fachleuten aus Unternehmen, Dienstleistung, Verwaltung, Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Untersucht werden dabei die Einschätzungen zur globalen Entwicklung von Wissenschaft und Technik in den kommenden 30 Jahren.

Für die erste Dekade zeichnet die Studie das Bild von Unternehmen, die sich radikal am Kunden orientieren. Damit einher gehen Veränderungen des Arbeitnehmerstatus: Mitarbeiter werden vielfach zum Mitunternehmer. Auch die Beziehungen zwischen den Firmen ändern sich in Richtung vernetzte Unternehmen, Produktionsverbünde, Telearbeit und Spezialisierung auf Kundengruppen. Insbesondere kleine und mittlere Firmen schließen sich zu Verbünden auf Zeit zusammen.

In diesem Zeitraum wird das Internet der nächsten Generation die Informationsverarbeitung in Echtzeit ermöglichen. Statt eines herkömmlichen Schreibtisches werden wir einen berührungsintensiven Flachbildschirm als Arbeitsoberfläche benutzen, Chipkarten eintauschen gegen biometrische Identifizierungssysteme, klapp- und aufrollbare Monitore mit uns tragen, elektronisch gespeicherte Informationen in jeder Weltsprache abrufen und Strom aus der Fensterscheibe ziehen können.

Biochips mit einer Speicherdichte, die tausendmal größer ist als die der derzeitigen Halbleiterspeicher, sind ab dem Jahr 2020 Realität geworden. Schon drei Jahre zuvor können wir Roboter kaufen, die dank künstlicher Intelligenz fühlen und eigene Entscheidungen fällen können.