Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Angebot der Universität der Bundeswehr München


23.04.1999 - 

Vom Smalltalk beim Geschäftsessen bis zum MBA: Schulungen für Praktiker

MÜNCHEN (CW) - Management-Lehrgänge sowie berufsbegleitende Schulungen zum Master of Business Administration (MBA) bietet die Gesellschaft zur Förderung der Weiterbildung an der Universität der Bundeswehr München an.

Alle Schulungen werden in Kooperation mit dem englischen Henley Management College (HMC) veranstaltet. An Führungskräfte wenden sich die MBA-Schulungsmodule "Managing Finance Resources" sowie "Managing Marketing", die vom 26. Juli bis 13. August 1999 in den USA an der Houston Baptist University und an der University of Houston stattfinden. Die Seminare der dreiwöchigen Summer School verbinden europäische Perspektiven mit amerikanischen und internationalen Marktverhältnissen. Workshops mit amerikanischen Topmanagern sowie Unternehmensbesichtigungen runden das Programm ab.

Bereits am 30. April findet die Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden Kurs "European Executive MBA" statt. Die zwei bis drei Jahre dauernde Ausbildung wendet sich an Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen. Die Teilnehmer können auch Summer-School-Aufenthalte an amerikanischen und asiatischen Partneruniversitäten buchen. Bewerber müssen mindestens 27 Jahre alt sein, drei Jahre Berufspraxis vorweisen und sehr gut Englisch sprechen.

Dieselben Voraussetzungen gelten für die "Management-Ausbildung für Berufspraktiker", die etwa eineinhalb bis zwei Jahre dauert. Ziel des Studiums ist es, praxisnahes betriebswirtschaftliches Know-how für breit angelegte Fach- und Führungsaufgaben zu erlangen. Ein Informationsabend hierzu findet am 18. Juni 1999 statt.

Das Intensivseminar "Business English für Manager" vom 12. bis 16. Juli 1999 gibt acht Teilnehmern Gelegenheit, ihre Englischkenntnisse individuell auszubauen. Vorab werden die Kenntnisse durch Gespräche und spielerische Übungen geprüft. Die Schwerpunkte des Kurses sind unter anderem Verhandlungskompetenz, Präsentation, schriftliche Korrespondenz sowie Gesprächsverhalten bei Geschäftsessen. Informationen zu allen Schulungen sind erhältlich unter der Telefonnummer 089/606063-0 sowie im Internet unter www.unibw-muenchen.de/campus/gfw.