Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1985 - 

DeTeWe AG, Berlin:

Von Content 300 bis zum Makatel

Erweiterungen ihres digitalen Kommunikationssystems "Content 300" sowie das neue Mehrbenutzersystem "Cobos 150" zeigt die DeTeWe AG Berlin.

Bei dem System "Content 300" ist es nun möglich, durch zusätzliche Baugruppen, Teletex-Verbindungen über die Telefonanlage zu vermitteln. Für die Präsentation auf der größten Industrieschau der Welt hat DeTeWe dies in Verbindung mit seinem Text- und Datensystem "cobos 200" realisiert.

Ferner wird das Berliner Unternehmen mit dem "cobos 150" ein neues Mehrbenutzersystem vorstellen. Mit Hilfe des dabei eingesetzten Betriebssystems TurboDos soll jede Netzwerk-Struktur möglich sein; das Spektrum erstreckt sich von einfachen Master/Slave Verbindungen über komplexe Stern- oder Ringsysteme bis hin zu hierarchischen Netzen.

DeTeWe wird in Hannover auch eine preisgünstige Alternative für die Gerätegruppe 3 des Telefaxdienstes der Deutschen Bundespost. Es handelt sich um den kompakten Fernkopierer "confax 1001", der - nicht größer als ein Tischkopierer - mit einer Ubertragungsrate von 9600 Bit pro Sekunde arbeitet und somit imstande ist, einen Standard-Geschärftsbrief an einen anderen Fernkopierer der gleichen Geräteklasse innerhalb von 20 Sekunden zu überragen.

In Halle 11 wird das Unternehmen insbesondere Entwicklungsarbeiten in den Vordergrund stellen, die vor allem für das digitale öffentliche Vermittlungssystem EWSD auf dem Sektor Software geleistet wurden. Unter anderem wird hier eine EWSD-Ortsvermittlungsstelle mit angeschlossenen Endgeräten im Praxisbetrieb vorgeführt. Zudem spekuliert DeTeWe auf ein großes Interesse des Fachpublikums des Magnetkartentelefon "Makatel".

Informationen: DeTeWe Deutsche Telephonwerke und Kabelindustrie AG, Wrangelstr. 100,

CeBIT-Halle 1