Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.12.1979 - 

Control Data Institut feiert zwölfjähriges Bestehen:

Von der DV zur Informationslogistik

KRONBEBG (bi) - Das Control Data Institut (CDI) konnte dieser Tage sein zwölfjähriges Bestehen feiern. Roland Henssler, Direktor des auf Aus- und Weiterbildung spezialisierten Instituts, nahm das zum Anlaß, seine Prognose über die Entwicklung der EDV für die nächsten 20 Jahre zu geben: Datenverarbeitung werde bald nur noch ein Subsystem innerhalb einer umfassenden Informationslogistik sein. Wer sich zum Iformationslogistik-Manager qualifizieren wolle, müsse sieh im "Wettlauf der Informationen" durch ständige Weiterbildung in vorderster Linie halten (COMPUTERWOCHE bringt in dieser Ausgabe seine Rede als Gastkommentar).

Gelegenheit dazu gibt das bereits wohlausgerüstete CDI nun auch durch die Installation einer Cyber 170-720 für seine Studenten.

Im Laufe der nächsten zwei Jahre wird Henssler eine neue Lehrmethode, das "individualisierte Lernen", einführen. Es handelt sich um medienunterstütztes Selbststudium, das in den USA seit einigen Jahren erprobt wird und das dabei seine Überlegenheit gegenüber dem herkömmlichen Unterricht bewiesen hat. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Methode wird "Plato" sein, ein sehr komplexes System computerunterstützten Unterrichts.

Die Einführung neuer Lehrtechnologien sei laut Henssler dringend erforderlich, um der Personalprobleme, die auf die EDV-Branche und den gesamten Kommunikations- und Informationsbereich zukommen, einigermaßen Herr zu werden.