Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.04.2000

Von Hamburg nach Tokio

MÜNCHEN (CW) - Der Hersteller von Präzisionselektronik und -optik, Olympus Optical Co. GmbH aus Hamburg, setzt die Standardsoftware der kalifornischen Hyperion Solutions, Sunnyvale, für das monatliche Reporting an das deutsche und japanische Management ein. Auch die halbjährliche europäische Konsolidierung der Spartenergebnisse basiert auf der im PC-Netz installierten Lösung.

Die Rechnungslegung wird dabei sowohl dem Handelsgesetzbuch (HGB) als auch dem US-GAAP (United States Generally Accepted Accounting Principles) gerecht. Fünf Tage benötigt die Europa-Zentrale in Hamburg für einen Konzernabschluss mit umfassender Berichterstattung an die Shareholder in Japan. Die Auswertung, Analyse und Präsentation der Daten erfolgt mit "Hyperion Reporting" oder Excel-Retrieve.