Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.04.1981

Von Langer Hand

Seit einem Jahr zeichnet Heinz Langer auch für die COMPUTERWOCHE. So ist seine "Handschrift" den CW-Lesern bekannt. Diesmal wollen wir den Menschen Heinz Langer vorstellen:

Mit vierzehn Jahren beschloß Heinz Langer, geboren 1937 in Heidenheim, Zeichner zu werden. Zielstrebig verwirklichte er seinen Traum. Er begann eine kaufmännische Lehre, was mit Preisauszeichnen zu tun hatte. Dann wurde er Verkäufer, Stoffdrucker, Zolldeklarant, Gewebeprüfer, wobei er die verschiedenen Ausdrucksmöglichkeiten seiner Kunst kennenlernte. Als Glückwunschkarten-Maler beendete er seine Ausbildung in Basel. 1972 zog er in die Kunststadt München, zeichnete fortan Cartoons, die bald regelmäßig und immer öfter in bekannten Zeitschriften und Zeitungen erschienen. Seitdem veröffentlichte er fünf Bücher, und daß noch weitere folgen, ist eine beschlossene Sache.