Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.05.2005

Vor Weihnachten keine PC-Urheberabgabe

Die vorgezogene Bundestagswahl dürfte dazu führen, dass die geplante Urheberrechtsnovelle nicht mehr verabschiedet wird. Damit würde der Computerbranche auch die befürchtete Erhöhung der PC-Preise vor dem wichtigen Weihnachtsgeschäft erspart bleiben. Darauf setzt der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom). Ursprünglich war mit der zweiten Stufe der Urheberrechtsnovelle vorgesehen, nicht nur wie bisher Einzelkomponenten, zum Beispiel Brenner, Scanner, Drucker, Fax und Rohlinge, mit Abgaben zu belegen, sondern darüber hinaus auch PCs. (ls)