Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.03.1989 - 

Hirschmann:

Vorläufer-Breitband für LAN und WAN

In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Forschung und Technologie und der Universität Stuttgart entwickelte das Unternehmen folgende Systemkomponenten: Echtzeit-Remote-Bridge auf MAC-Level und Ethernet-Multiplexer. Der Ethernet-Multiplexer (E-Mux) erlaubt den Anschluß von bis zu fünf asynchronen 10-MBit/s-Kanälen nach dem IEEE-802.3-Standard an das synchrone Vorläufer-Breitbandnetz der Post über die Schnittstelle G 703.9.

Außerdem zeigt das Unternehmen eine Verbindung von einer NC-Maschine und einem Minicomputer, der die Aufgabe hat Korrekturen auszuführen. Das Direct-Numerical-Control-System besteht aus einem PDP-11-Computer zur Programmerstellung und -archivierung und einem DNC-Interface, das rechnerseitig über eine V24-Schnittstelle und maschinenseitig über drei Stromschleifen verfügt.

Informationen: Richard Hirschmann Radiotechnisches Werk, Richard-Hirschmann Straße 1 9, 7300 Esslingen/Neckar Halle 17, A70