Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


29.07.2009

Vossloh steigert im 2Q EBIT und Umsatz ... (zwei)

In den ersten sechs Monaten steigerte Vossloh den Umsatz und das EBIT ebenfalls leicht. Beim Betriebsergebnis erzielten die Sauerländer 67,8 Mio EUR nach 66,2 Mio EUR im Vorjahreszeitraum. Die Erlöse kletterten dank einer positiven Entwicklung im Bereich Motive Power & Generation um 1,4% auf 599 Mio EUR. In dem Bereich profitierte das Unternehmen von dem Geschäftsfeld Electrical Systems. Der Auftragseingang kletterte auf Konzernebene um 3,8% auf 705,5 Mio EUR und der Auftragsbestand um 1,6% auf 1,23 Mrd EUR.

In den ersten sechs Monaten steigerte Vossloh den Umsatz und das EBIT ebenfalls leicht. Beim Betriebsergebnis erzielten die Sauerländer 67,8 Mio EUR nach 66,2 Mio EUR im Vorjahreszeitraum. Die Erlöse kletterten dank einer positiven Entwicklung im Bereich Motive Power & Generation um 1,4% auf 599 Mio EUR. In dem Bereich profitierte das Unternehmen von dem Geschäftsfeld Electrical Systems. Der Auftragseingang kletterte auf Konzernebene um 3,8% auf 705,5 Mio EUR und der Auftragsbestand um 1,6% auf 1,23 Mrd EUR.

"Wir konnten das Geschäft im ersten Halbjahr 2009 geringfügig ausweiten, obwohl der Vorjahreszeitraum sehr stark war", erklärte Vorstandssprecher Werner Andree die Entwicklung der ersten sechs Monate. "Dass das Wachstum insgesamt nicht unseren Erwartungen entsprach, lag an der Investitionszurückhaltung privat finanzierter Kunden und nicht zuletzt an ungünstigeren Umrechnungskursen für Umsätze in US-Dollar und angelehnten Währungen. Deswegen nehmen wir jetzt die Umsatzerwartung für 2009 etwas zurück, bei stabiler Ergebnisprognose", sagte Andree laut Mitteilung.

Für das kommende Gesamtjahr 2010 erwartet der MDAX-Konzern unverändert weiteres Wachstum von Umsatz und Ergebnis. Vossloh rechnet demnach weiterhin mit einem EBIT von 151 Mio EUR und Erlösen von 1,37 Mrd EUR.

Webseite: http://www.vossloh.com - Von Markus Klausen, Dow Jones Newswires, +49-6929725-110 unternehmen.de@dowjones.com DJG/kla/brb Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.