Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.01.1999 - 

VPN-Client erlaubt sicheren Remote-Access

VPN-Client erlaubt sicheren Remote-Access Sicherheits-Tools von Axent blocken Hacker ab und warnen bei Angriffen

DÜSSELDORF (pi) - Axent Technologies stellte eine Reihe von Softwarelösungen vor, die Unternehmensnetze vor unbefugten Zugriffen und unerwünschten E-Mails schützen sollen. Ferner schlägt ein Frühwarnsystem bei verdächtigen Aktionen Alarm.

Administratoren können mit der Management-Konsole der "Raptor Firewall 6.0" auch heterogene Netzwerke mit mehreren Firewalls von einem Windows-NT-Rechner aus konfigurieren und überwachen. Das mitgelieferte Modul für virtuelle private Netze (VPNs) basiert auf Verschlüsselungs- und Authentifizierungs-Standards wie Data Encryption Standard (DES), Ipsec sowie Internet Key Exchange und schützt so den Fernzugriff auf das interne Netzwerk. Ferner blockt es unerwünschte elektronische Post ab.

Zur Unterstützung der Firewall hat Axent den "Intruder Alert 3.0" entwickelt, der verdächtige oder nicht autorisierte Aktionen über Web-Server, Firewalls und Router, in Anwendungen und Datenbanken registriert. Das Tool alarmiert dann die Verantwortlichen und ergreift Gegenmaßnahmen, um den Angriff zu stoppen. Sowohl Intruder Alert 3.0 als auch Raptor Firewall 6.0 unterstützen Windows NT und Unix.

Mit der VPN-Client-Software "Raptor Mobile 5.0" für Windows 95 und 98 bietet Axent zudem die Möglichkeit, einen "Sicherheitstunnel" für die Datenübertragung via Internet zwischen dem PC des Remote- Anwenders und der Firewall des Unternehmens aufzubauen.

Der Preis der Raptor Firewall 6.0 beträgt für 25 Clients einschließlich VPN-Modul rund 2500 Dollar. Eine Lizenz von Raptor Mobile 5.0 kostet etwa 100 Dollar. Die Produkte sind bei Axent und autorisierten Händlern erhältlich.