Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


08.04.2005

VPN-Client mit Firewall

Die Lancom Systems GmbH, Würselen, hat ihre Client-Software für die VPN-Anbindung (VPN = Virtual Private Networks) von Windows-Notebooks und PCs an Unternehmensnetze überarbeitet. So besitzt der "Lancom Advanced VPN Client" in der Version 1.1 eine adaptive Firewall. Diese soll laut Hersteller automatisch je nach Umgebung verschiedene Sicherheitslevels gewährleisten.

Die Aktivierung der verschiedenen, einmal angelegten Firewall-Profile erfolgt dabei ohne Benutzereingriff anhand der jeweils erkannten Netzwerkumgebung. Unterstützt werden Verbindungen über LAN, WLAN, Modem, DSL, ISDN, GPRS, HSCSD und UMTS.

Der VPN-Client unterstützt die Betriebssysteme Windows 98 SE, ME, NT, 2000 sowie XP. Für Anwender, die bereits die Version 1.0 nutzen, ist ein kostenloses Upgrade im Internet erhältlich, wo auch eine kostenlose 30-Tage-Testvariante zu finden ist. Ansonsten kostet eine Einzelplatzlizenz 109 Euro. Ferner sind Bundles mit zehn beziehungsweise 25 Lizenzen zum Preis von 899 und 2099 Euro erhältlich. (hi)