Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.03.1997 - 

CeBit 97Fraunhofer-Institut

VR-Anwendungen entwickeln mit Kernsystem Lightning

VR-Lösungen aus dem Gebiet der High-end-Anwendungen präsentiert das "Competence Center Virtual Reality" des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO).

Das Virtual-Reality-Kernsystem "Lightning" ermöglicht die Entwicklung von VR-Applikationen. Es unterstützt praktisch alle marktgängigen Ein- und Ausgabegeräte sowie hydraulische "Motion Platforms".

Eine am Standard Virtual Reality Modeling Language (VRML) orientierte Animations- und Interaktionsbeschreibung auf Datenflußbasis erlaubt die flexible Applikationserstellung interaktiver 3D-Szenarien.

Die "Virtual Design Exhibition" ist eine dreidimensionale Ausstellung im Internet, die mit Produkten von Kooperationspartnern ausgestattet ist. Mit Hilfe der virtuellen Realität nimmt der Besucher laut IAO die Form und ästhetische Qualität der Objekte besser wahr und kann sie darüber hinaus in ihren verschiedenen Attributen online und interaktiv seinen Vorstellungen anpassen.

Gezeigt wird ferner "Virtual Anthropos", ein Menschenmodell, das in Echtzeit die Visualisierung virtueller Menschen erlaubt. Dem Modell liegen reale Daten aus langjährigen ergonomischen Untersuchungen zugrunde.

IAO Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Nobelstraße 12,

70569 Stuttgart, Telefon: 07 11/970-21 34,

Telefax: 07 11/970-22 99

Halle 21, Stand D48