Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


28.08.1998

W3C prüft neue Standards für XML

MÜNCHEN (CW) - Das World Wide Web Consortium (W3C) bemüht sich um eine Aufwertung der Extensible Markup Language (XML). So prüfen die Hüter der Web-Standards derzeit einen Vorschlag von IBM und Microsoft, die bisherige Seitenbeschreibungssprache "Document Type Definition" (DTD) für XML-Dokumente durch die "Document Content Description" (DCD) abzulösen. DCD gestattet die Bestimmung von Datentypen und ermöglicht Autoren größere Flexibilität. Gleichzeitig stellt das W3C selbst den Cascading Style Sheets (CSS) mit dem Entwurf zur Extensible Style Sheet Language (XSL) eine Sprache zur Seite, mit deren Hilfe Web-Seiten nicht nur gestaltet, sondern auch völlig neue XML-Dokumente erzeugt werden können.