Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.05.2007

Wachstum um 34 Prozent

Die Sage-Gruppe konnte in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres (1.10.2006 bis 31.3.2007) ihren Umsatz um 34 Prozent auf 574,7 Millionen Pfund steigern. Gleichzeitig erwirtschaftete das britische Unternehmen einen Gewinn vor Steuern (Ebitda) von 138,6 Millionen Pfund (plus 22 Prozent). Die deutsche Dependance, die Sage Software GmbH & Co. KG, ist im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2007 ebenfalls gewachsen. Sie konnte ihren Halbjahresumsatz um 50 Prozent auf 42,7 Millionen Euro erhöhen (Gewinn: plus 41 Prozent).

Ausschlaggebend für dieses Wachstum war sicherlich die erstmalige zahlenmäßige Integration der 2006 von Sage übernommenen Bäurer GmbH, die nun als eigenständige Business Unit von Sage den gehobenen Mittelstand mit ERP-Lösungen versorgen möchte.

Dr. Ronald Wiltscheck